Kompakte Staubsauger sind besonders in kleinen Wohnungen gefragt. Der Vampyr Equipt AEQ versucht, eben jene Verbraucher anzusprechen, die wenig Wohnraum mit einem dennoch leistungsstarken Modell reinigen wollen. Ob dieser kleine Staubsauger sich in diesem Bericht als ganz groß erweist, kannst Du an dieser Stelle nachlesen.

AEG Vampyr Equipt AEQ 12
Vorteile:

  • Kompakt und handlich
  • Geringes Gewicht
  • Gute Saugleistung
  • Niedrige Anschaffungskosten

Nachteile:

  • Geringer Aktionsradius

Features und Funktionen des Staubsaugers

Der Vampyr Equipt AEQ der Marke AEG soll vorrangig in kleinen Haushalten für Sauberkeit sorgen. So wurde das Modell auch extra schmal konzipiert, um beispielsweise auch beim Verstauen nicht unnötig viel Platz in Anspruch zu nehmen. Gleichzeitig verspricht das Design aber ebenfalls einen sehr handlichen Umgang. Der Sauger lässt sich durch das Gewicht von weniger als 1 Kilo leicht hinterherziehen und bietet einen Aktionsradius von 7 Metern.

Trotz der schmalen Bauweise fällt die Saugleistung mit rund 1400 Watt sehr effektiv aus. Der Kleine kann so auch mit den Großen mithalten und beweist sein Können auf Hart- und Teppichböden. Die Saugkraft lässt sich dabei manuell variieren. Anschließend landet der Schmutz im 3,5 Liter großen Staubbeutel.

Die nötige Hygiene wird durch das Mikrofilter-System garantiert, das die Ausblasluft von Staubpartikeln oder auch Pollen befreit. Zum Zubehör zählt außerdem die DustPro Bodendüse sowie eine weitere Düse für Polster und Fugen.

Vorteile

Positiven Einfluss auf die Bewertungen der Kundschaft (z.B. von Amazon.de), nimmt natürlich insbesondere die kompakte Bauweise des kleinen Staubsaugers. Durch das geringe Gewicht fällt es den Nutzern wesentlich leichter, mit dem Modell zu arbeiten. Dieses beweist nebenbei Wendigkeit und zeichnet sich durch gute Fahreigenschaften aus.

Gleiches gilt ebenso für die Saugleistung, die sich als grundsätzlich zufriedenstellend erweist. Besonders bei normalen Verschmutzungen im Haushalt oder auch einigen Tierhaaren zeigt der Sauger was er kann und erfüllt so die Erwartungen der Kunden.

Die sind zudem angetan aufgrund der attraktiven preislichen Konditionen, da der Vampyr Equipt AEQ bereits in einem sehr niedrigen Preissegment erhältlich ist.

AEG Vampyr Equipt AEQ 12 rollen
AEG Vampyr Equipt AEQ 12 nahaufnahme

Nachteil

Die Kompaktheit geht gleichzeitig allerdings auch einher mit einem reduzierten Aktionsradius. Die Länge des Kabels beläuft sich somit auch nur auf knapp 5 Meter, was natürlich nicht sonderlich viel ist. Im aktiven Umgang bewerten Käufern (z.B. von Amazon.de) dies als großen Kritikpunkt, der die Arbeit etwas erschweren könnte.

Außerdem wird eine hohe Betriebslautstärke beklagt, die die Hausarbeit negativ beeinflusst. Hinzu kommt ein unangenehmer chemischer Geruch, der sich beim Saugen entwickelt, auch in den Wochen nach dem Kauf nicht verschwinden will.

AEG Vampyr Equipt AEQ 12 energie

Quelle Kundenrezensionen: Amazon.de*

Fazit zum Vampyr AEQ 12

Der kleine AEG Staubsauger ist eine echte Bereicherung für den kleinen Haushalt, in dem regelmäßig alltägliche Verschmutzungen beseitigt werden sollen. Die Handhabung wird Dir schon allein durch das geringe Gewicht und die schmale Bauweise sehr leicht fallen und auch das Reinigungsergebnis wird Dich überzeugen. Zu Bedenken ist lediglich der begrenzte Aktionsradius, der sich für die kleine Wohnung allerdings gut anbietet. Ich empfehle diesen Staubsauger insbesondere Singles, die in ihrem kleinen Wohnbereich für Sauberkeit sorgen wollen, ohne dabei tief in die Geldbörse zu greifen.